Schlagwort-Archive: Tie Esch

CDU zu Gast beim Bürgergespräch auf dem Tie-Esch

Die CDU Wettringen traf sich zum Bürgergespräch im Vereinsheim des Schützenvereins Tie-Esch am angrenzenden Spielplatz. Ziel war es, mit den Bürgern des Wahlbezirks Tie-Esch/ Maxhafen ins Gespräch zu kommen. Der CDU-Direktkandidat für diesen Wahlbezirk Frank Strecke und sein Stellvertreter Julian Kubitscheck waren ebenfalls vertreten, um Anregungen und Wünsche aufzunehmen und in die Tat umzusetzen. So beabsichtigen sie den Spielplatz Tie-Esch wieder zu renovieren, auch die Burg sei hier bereits in die Jahre gekommen und müsse renoviert werden, so Frank Strecke. Auf dem Tie-Esch siedeln sich junge Familien an, so dass man für die jungen Familien und deren Kinder etwas tun müsse, betonte Strecke. Der in den letzten Jahren errichtete Bolzplatz wird gut angenommen. Die CDU wird die Bereitstellung von finanziellen Mittel für die Spielplatzrenovierung im Rahmen der Haushaltsmittel unterstützen. Weitere Themen waren das „wilde Parken“ an der Breslauer Straße und vor dem Vereinsheim und das schnelle Fahren auf der Tie-Esch-Str. Ein Besucher machte auf Schäden an den Wirtschaftswegen rund um den Tie-Esch aufmerksam. Die CDU sagte Überprüfung zu, verwies aber bei der Unterhaltung der Wirtschaftswege auf die jährlich eingesetzte Wegebau-Kommission, die die Rangfolge der Erneuerung von Wirtschaftswegen im gesamten Ort festlege. Weiter ging es um einen Baum, einer Linde im Wende-Hammer des Elschenkamps, die den Asphalt der Straße erheblich anhebe und für ältere Menschen zu einem Gefahrenpunkt werde. Die CDU sicherte auch hier eine Überprüfung der angesprochenen Punkte zu.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Verschlagwortet mit , , , |