Schlagwort-Archive: Februar

CDU-Fraktionsbericht Februar 2014

CDU für zeitnahen Rückbau der Ortsdurchfahrt

Umstellung auf ein Trennsystem der Kanalisation auf dem Tie-Esch unvertretbar.

Die Diskussion über die Planung für den Rückbau der Kirchstraße nahm in der CDU-Fraktionssitzung einen breiten Raum ein. Die CDU zeigt sich erfreut darüber, dass nach der Fertigstellung der Ortsumgehung und dank der starken Förderung aus dem Stadterneuerungsprogramm jetzt konkrete Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung im Ortskern geplant werden können. Das vom Planungsbüro Hahm erarbeitete Konzept wurde in der letzten Bau- und Planungsausschusssitzung beraten. Über diese Planung und die im Ausschuss aufgekommenen Änderungswünsche wird am Montag in der Ratsitzung erneut beraten und entschieden. Klärungsbedarf besteht vor allem über die zukünftigen Bushaltestellen und über den Bereich zwischen Termühlen und der Kirche.“Einerseits muss die Kirchstraße durch entsprechende Einengungen und Rückkbaumaßnahmen nachhaltig verkehrsberuhigt und damit die Aufenthaltsqualität für Fußgänger und Radfahrer verbessert werden. Andererseits muss aber auch eine Ortsdurchfahrt und Erreichbarkeit der anliegenden Geschäfte gewährleistet sein.“ – so die CDU in ihrem Pressebericht.

Eindeutig wird sich die CDU am Montag gegen ein von der UWG gewünschtes Trennsystem im Kanalnetz des Tie-Esches aussprechen. Nach Kostenschätzung des beauftragten Ing.Büro Frilling würde eine solche Trennung zwischen Schmutzwasser- und Regenwasserkanalisation Baumaßnahmen in Höhe von etwa einer Million Euro erfordern. Hinzu käme die Problematik der Abwassertrennung auf den Privatgrundstücken in dieser älteren Siedlung. In neuen Baugebieten wird natürlich ein Trennsystem auch von der CDU befürwortet. Den für 2014 geplanten Kanalbaumaßnahmen auf der Kerneburg und an der Görlitzer Straße (TieEsch) stimmt die CDU zu.

Die Bauanträge der beiden Bürgerwindparks für den Bau von vier Windenergieanlagen im Windpark Strönfeld“ und fünf Anlagen in der Brechte wurden in der letzten Sitzung des Bauausschusses vorgestellt. Die CDU stimmt den Anträgen zu und hofft auf eine zügige Realisierung der beiden Windenergieparks.

Für die CDU Wettringen

Im Februar 2014

Werner Janning

Veröffentlicht unter Aktuelles, Fraktionsberichte | Verschlagwortet mit , , |