Punktlandung: BM-Wahl

Berthold Bültgerds ist unser Bürgermeisterkandidat!

Die CDU Wettringen hat sich rechtzeitig mit der Frage befasst, wen sie als Bürgermeisterkandidaten aufstellen wird, wenn der bisherige Amtsinhaber Engelbert Rauen, und die Frage stand lange offen, nicht wieder für das Amt des Bürgermeisters kandidiert. Alles andere wäre wohl auch blauäugig und fahrlässig gewesen.

Es ist sicher nicht besonders schwer, eine Liste von Kriterien aufzustellen, die unser Bürgermeisterkandidat erfüllen sollte. Wenn man den in Frage kommenden Personenkreis dann aber mit den “Wunschkriterien” abgleicht, dann ist die Liste möglicher Kandidaten gar nicht mehr besonders lang. Dann geht es noch darum, jemanden aus dem Personenkreis möglicher Kandidaten zu finden, der auch tatsächlich bereit ist, für dieses Amt zu kandidieren.

Für die CDU Ortsunion Wettringen stand Berthold Bültgerds von Anfang an in der ersten Reihe unserer Wunschliste. Wir sind deshalb sehr froh darüber, dass sich Berthold Bültgerds bereit erklärt für das Amt des Bürgermeisters zu kandidieren. Er hat sich die Entscheidung lange und reiflich überlegt, und das ist gut so, denn diese Entscheidung hat Gewicht. Wir stellen erfreut fest, dass alle anderen Parteien im Rat unser Anforderungsprofil an den Bürgermeisterkandidaten teilen. Sie haben sich deshalb einstimmig dem Vorschlag der CDU Wettringen, Berthold Bültgerds als Bürgermeisterkandidaten zu nominieren angeschlossen und haben auf eigene Kandidatenvorschläge verzichtet. Das Berthold Bültgerds seit mehr als 20 Jahren Mitglied der CDU ist, spielt dabei scheinbar keine Rolle, ein starkes Signal an die Person Berthold Bültgerds.

Auch wenn die Entscheidung im Vorstand und in der Fraktion bereits getroffen ist, so muss Berthold Bültgerds noch in einer Mitgliederversammlung der CDU als Bürgermeisterkandidat bestätigt werden. Diese Versammlung findet statt am 19.03.2015 um 20:oo Uhr in der Gaststätte Niehues-Winter. Die Einladungen hierzu sind bereits versendet.

 

Wettringen, 07.03.2015 Hermann-Josef Schmees

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.