Zum Tode von Rolf Cyprian

Mit großer Trauer hat die CDU Wettringen den Tod ihres

Ehrenvorstandsmitgliedes

Rolf Cyprian

vernommen. Rolf Cyprian ist noch im Mai 2012 für seine 60-jährige Mitgliedschaft in der CDU Deutschland geehrt worden. Bis zuletzt hat er als Vorsitzender der Wettringer Senioren-Union, des Heimatvereins sowie der Stiftung St. Josefshaus Verantwortung in der Gesellschaft übernommen. Auf Kreis- und Bezirksebene hat der Verstorbene sich als stellv. Kreisvorsitzender und als Beisitzer im Bezirksvorstand in die Arbeit der Senioren-Union eingebracht. Für die CDU des Kreises Steinfurt hat Rolf Cyprian zudem viele Jahre die Funktion des Vorsitzenden des Kreisparteigerichtes übernommen. Viele Jahrzehnte hat er als Ratsmitglied und Bürgermeister das Wohl der Gemeinde Wettringen mitgelenkt und dabei immer verantwortliche Positionen bekleidet. Unter anderem war der überzeugte Europäer Rolf Cyprian Präsident des Euregio-Rates. Das christliche Menschenbild war Grundlage all seiner Aktivitäten. Die Gemeinde Wettringen hat sein überdurchschnittliches Wirken mit der Verleihung der Ehrenbürgerrechte gewürdigt.

Die CDU verliert eine Ihrer herausragenden Persönlichkeiten. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Franziska, seinen Kindern und deren Familien.

 

für die CDU Wettringen und des Kreises Steinfurt

Mathias Krümpel, Vorsitzender

Heinz Herwing, Fraktionsvorsitzender

Christina Schulze-Föcking MdL, Kreisvorsitzende

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.