Fahrradtour der CDU

Fahrradtour der CDU Wettringen

Die CDU-Ortsunion führte am Donnerstagabend ihre traditionelle Radtour durch. Start war bei der Firma Mirotec im Gewerbegebiet, deren Geschäftsführer Conrad Ortmeier die gut 20 Teilnehmer sehr informativ durch das mittelständische Unternehmen mit rund 30 Beschäftigten führte.

Nach einem herzlichen Dank des CDU-Vorsitzenden Martin Wissing an den Gastgeber für die gut einstündige Führung, besuchten die Teilnehmer nachfolgend das Neubaugebiet „Dörper Kämpe“, in dem 40 Bauplätze ausgewiesen und bereits zahlreiche Häuser bewohnt sind. Von dem Fortschritt in diesem schönen Neubaugebiet war man sehr angetan.

Anschließend ging es zum Bürgerwindpark „Strönfeld“, in dem vier Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 12 Megawatt errichtet werden. Der Pressesprecher des Projektes Josef Hartmann erläuterte umfassend und sehr informativ das gesamte Vorhaben. Die Prospektierung und die gewünschte Beteiligung durch die Bürger wird derzeit vorbereitet, so Hartmann.

Mit von der Partie war auch der Bürgermeisterkandidat Berthold Bültgerds der sich sowohl von der Firma Mirotec als auch vom Bürgerwindpark „Strönfeld“ sehr beeindruckt zeigte.

Ein gemütlicher Grillabend rundete die Radtour ab. Hierbei erging ein herzliches Dankeschön an das Orga-Team Klaus-Peter Janning, Maria Remki und Martin Wissing.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.