CDU-Dank an ehemalige …

CDU-Dank an ehemalige Ratsmitglieder

Zur Verabschiedung von verdienten ehemaligen Ratsmitgliedern hatte die CDU-Ortsunion ins Heimathaus eingeladen. Über 40 Parteifreunde waren zu dieser Ehrung erschienen. CDU-Vorsitzender Mathias Krümpel und CDU-Fraktionsvorsitzender Heinz Herwing bedankten sich herzlich für die jahrelange Mitarbeit in der Gemeindepolitik. Vier „langgediente“ Ratsmitglieder hatten im vergangenen Jahr auf eine erneute Kandidatur verzichtet. Mechthild Niehues-Winter war bereits seit 1991 Mitglied der CDU-Ratsfraktion, Heinz Rengers seit 1994, Paul Werning seit 1999 und Margret Schröder seit 2001 Mitglied der CDU-Fraktion. Mathias Krümpel erinnerte an die stets überzeugenden Wahlergebnisse für die vier CDU-Vertreter bei den Gemeinderatswahlen.

Sie standen,– so Krümpel – für eine CDU- Mehrheitsfraktion, in der alle Schichten der Bevölkerung vertreten sind. Viele CDU-Ratsvertreter seien , so wie die vier Geehrten, im Vereins- und Verbandsleben der Gemeinde fest verwurzelt. Heinz Herwing bedankte sich noch einmal für die konstruktive und faire Zusammenarbeit in der Fraktion und in den jeweiligen Ratsausschüssen.

Zu dieser Verabschiedung war auch Christina Schulze Föcking eingeladen, die neue CDU-Landtagskandidaten für die Wahlen zum Landtag im Mai 2010. Die junge, sympathische Steinfurterin,  die sich bereits in der landwirtschaftlichen Verbandsstruktur einen . Namen gemacht hat (u.a stellvertretende Kreislandwirtin), stellte sich in sehr erfrischender und überzeugender Art vor und bat um die notwendige Unterstützung im bevorstehenden Landtagswahlkampf.

im Januar 2010

Werner Janning

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.